Hans Erni in Bezug auf Numismatik

Hans Erni wurde am 21. Februar 1909 in Luzern geboren und ist ein internationaler bekannter Künstler. Er ist in verschiedenen gebiten der Kunst tätig unter anderem als Maler, Grafiker und Bildhauer. Er gestaltete zahlrieche Litografien, mehrere Wandbilder illustrierte ungefär 200 Sachbücher, enzyklopädien und literarische Werke und schuf Entwürfe für rund 90 Briefmarken meistens Schweiz, Lichtenstein und die UNO sowie diverse Medaillien die im Gebiet der Numismatik eingeglieder werden können. Für die Schweizerische Nationalbank gestaltete er drei Reserve Banknoten und 2009 die 50 Franken Goldmünze Pro Patria mit knapp 100 Jahren.

Nachstehend finden Sie eine Übersicht über die gängigen Ernimedaillen in Silber und Gold.

1969 Zirkus Knie

1969 Mutter und Kind

1969 Planetarium (Verkehrshaus)

1969 Wildpark Langenberg

1972 Auslandschweizer

1973 Landesmusum Zürich

1974 Ruder WM Rootsee

1977 4 Elemente der Antike

1978 Schützenfest Luzern

1982 Schacholympidae Luzern

1983 Schwingfest Langenthal

1983 Unterwalden

1986 Handball WM

1988 Musikfestwoche

1990 Eishokey WM Schweiz

1994 Zirkus Knie

1997 Naturpark und Tierpark Goldau

2011 Internationales Jahr des Waldes


Copyright Münzen Eppler ©2017. All Rights Reserved. Kontakt