Fasnacht Solothurn 2017

 

Vom 22. Februar bis 1. März in Solothurn. Motto "chunsch ou"

Mittwoch, 22. Februar 2017: 15.00 Uhr Chinderchesslete Dornacherplatz

Schmutziger Donnerstag, 23. Februar 2017: 05:00 Uhr Chesslete Friedhofplatz, 14.31 Uhr Chinderumzug

Samstag, 25. Februar 2017: Ballzillus im Landhaus und Strassenfasnacht

Sonntag, 26. Februar und Dienstag, 28. Februar 2017: Fasnachtsumzug, jeweils 14.31 Uhr

Aschermittwoch, 1. März 2017: 20.00 Uhr Böögg verbrennen

 

Fasnachtsumzüge gibt es in Solothurn seit Jahrhunderten. Sie glichen früher, natürlich in bescheidener Art, eher einem Karneval von Nizza, mit schönen Kostümen und prunkvollen Wagen. 1754 wurde ein Umzug mit 22 Gruppen unter dem Motto "Hundertjähriger Kalender" durchgeführt. Früher waren die Umzüge einem dominierenden Thema untergeordnet, heute setzen sie sich aus vielfältigen Gruppen zusammen, die meistens eine Aktualität aufs Korn nehmen, aber mit dem eigentlichen Fasnachtssujet kaum einen Zusammenhang haben.

Heutzutage ist es immer sehr spannend den Fasnachts - Sonntag zu erwarten, um zu sehen was für originelle Sujet's, Kostüme und Fasnachtswagen am Umzug zu sehen sind. Es ist auf jeden Fall für Jedermann und Frau eine Sehenswürdigkeit den Solothurner Fasnachts Umzug am Fasnachts - Sonntag und Fasnachts - Dienstag Nachmittag ab 14.31 Uhr zu sehen.

- Schmutziger Donnerstag mit Chesslete - Kinderumzug - Grosse Umzüge am Sonntag und Dienstag - Aschermittwoch mit Böögg-Verbrennen

www.solothurner-fasnacht.ch

Quelle: Solothurn Tourismus

Beachten Sie unsere Öffungszeiten während der Fasnacht,

 

 

 


Copyright Münzen Eppler ©2017. All Rights Reserved. Kontakt