Goldankauf, Altgold, Münzen, Gold, Murten

Ankauf von Altgold, Gold in Murten

Münzen Eppler kauft jeder Art von Altgold/Gold in Solothurn:

Münzen Eppler
Schmiedengasse 7
4500 Solothurn

Wir kaufen Ihr Altgold, Silber usw. in Solothurn gegen Bar an.

Hier finden Sie unsere Öffnungszeiten.

Zuerst analysieren wir Ihre Wertgegenstände aus Gold, Silber oder Platin.

Wir kaufen die folgenden Artikel:

  • Wir kaufen auch Goldmünzen (Münzen) **
  • Goldmedaillen von diversen Anlässen
  • alter ausgetragener Goldschmuck
  • defekter Goldschmuck
  • nicht mehr gebrauchte Goldringe, Eheringe
  • Goldketten defekt oder ganz
  • defekte oder ganze Goldarmbänder die nicht mehr getragen werden
  • Goldene Anhänger wie Sternzeichen oder Buchstaben
  • Goldene Manschettenknöpfe
  • Golduhren die aus der Mode gekommen sind
  • Goldene Ohrringe egal ob Sie eines verloren haben
  • Bruchgold
  • Goldmedaillen **
  • Broschen
  • Zahngold alte Zähne (Kronen) die Ihr Zahnarzt Ihnen retour gab

** ohne numismatischen Wert. Numismatische Artikel bringen mehr als nur der Metallpreis.

 

Den aktuellen Tagespreis für Ihr Schmelzgold / Altgold erfahren Sie per Telefon oder Mail.
Achtung für seltene Stück erhalten Sie einen höheren Preis.

Wichtig kein Goldverkauf ohne unsere Offerte.

Besuchen Sie uns im Ladengeschäft (Anfahrt /Lageplan)  zu den angegebenen Öffnungszeiten oder senden Sie uns Ihre Ware eingeschrieben und gut verpackt gem. diesem Ablauf.

Seriöser Altgoldankaufund Silberankauf in Schweiz bei Münzen Eppler in Solothurn. Wir kaufen jede Art von Edelmetall, Gold und Silber egal in welcher Form; Goldschmuck, Goldringe, Goldketten, Münzen, Goldmünzen, Golduhren, Goldmedaille, Zahngold, Tafelsilber, Silbermünzen, Silbergeld, Bestecke, Uhren, Golduhren, Ohrringe, Broschen, usw. Gold ist ein Edelmetall das schwierig zu gewinnen ist, aus diesem Grund ist die Goldgewinnung durch Goldrecycling eine sinnvolle Sache! Dies ist ein Beitrag zum Umweltschutz. Wir kaufen auch Ihr Altgold per Post an, der Betrag wird Ihnen auf Ihr Konto überwiesen. Wenn Sie uns während den Öffnungszeiten besuchen, dann kaufen wir Ihr Altgold gegen Barzahlung an. Beachten Sie unsere Öffnungszeiten.

Seriöser Altgoldankauf und Silberankauf in Schweiz bei Münzen Eppler in Solothurn.
Wir kaufen jede Art von Edelmetall, Gold und Silber egal in welcher Form;
Goldschmuck, Goldringe, Goldketten, Münzen, Goldmünzen, Golduhren, Goldmedialle, Zahngold,Tafelsilber, Bestecke, Uhren, Golduhren, Ohrringe, Broschen, usw.
Vergleichen Sie den Auszahlbetrag dann können Sie entscheiden, es ist Ihr Geld und Ihr Altgold.

Achutng! Aktuell gibt es sehr viele Altgoldankäufer praktisch in jeder Tageszeitung oder Regionalzeitung hat es ein Inserat für den Altgoldankauf, oder Sie sehen auch es sehr häufig ein Plakat bei einem Restaurant in  Ihrer Region, oder erhalten gar ein Flyer in Ihrem Briefkasten, was aber nicht heisst dass es seriös ist oder dass  Sie den höchsten Altgoldpreis bezahlen! Oft wir da von in Inseraten oder bei den Flyer für Höchstkursen respektive für höchste Ankaufskurse geworben, aber nicht bezahlt!! Seien Sie vorsichtig! Vergleichen Sie den Auszahlbetrag dann können Sie entscheiden, es ist Ihr Geld und Ihr Altgold.

 

Ihr Partner für den Altgoldankauf, Numismatik (Münzen), Gold, Altgold, Schmelzgold, Silber, Altsilber, Edelmetalle, Banknoten, alte Euro-Währungen
und Sammlerzubehör für Münzen, Briefmarken, und andere Sammelobjekte.

Münzen Eppler, Solothurn im Herzen der Schweiz und der schönsten Barockstadt:

Wir sind in Solothurn und Sie erreichen uns einfach und schnell von,
Olten, Egerkingen, Oensingen,Balsthal, Solothurn, Grenchen, Biel / Bienne, Lyss, Langenthal, Huttwil, Burgdorf, Schönbühl, Thun, Büren an der Aare, Aarburg, Zofingen, Oftringen, Läufelfingen, Sissach, Liestal, Basel, Burgdorf, Bern, Zürich, Neuenburg, Lyssach, Kirchberg, Mümliswil, Delemont, Langenbruck, Waldenburg, Aarberg, Herzogenbuchsee, Port, Zuchwil, Derendingen, Luterbach, Recherswil, Grenchen, Luzern, Zürich, Zug, Basel, Winterthur, St. Gallen, Solothurn, Freiburg, Bern, Neuenburg, Freiburg,
immer eine Resie Wert zu Münzen Eppler, mit dem öffentlichen Verkehr, oder mit dem Auto.
Beachten Sie unser Öffnungszeiten und den Lageplan. Wir freuen uns auf Sie.

 

Ihr Partner für Numismatik (Münzen), Gold, Altgold, Schmelzgold, Silber, Altsilber, Edelmetalle, Banknoten, alte Euro-Währungen und Sammlerzubehör für Münzen, Briefmarken, und andere Sammelobjekte.

 

Silbermedaille vom Tell Denkmal in Altdorf 1895

Telldenkmal in Altdorf Einweihung 1895

telldenkmalaltdorfmedaillesilber1895vs

 Die Silbermedaille zur Eröffnung vom Tell Denkmal in Altdorf 1895 

 

telldenkmalaltdorfmedaillesilber1895 1

Vorderseite der Silbermedaille Wilhelm Tell Denkmal:

Wilhelm Tell nach rechts schauend mit der geschulterten Armbrust daneben sein Sohn Walter der zum Vater hochschaut. Umschrift Erzählen wird man von dem Schützen Tell solange die Berge stehen auf Ihrem Grunde.

Rückseite der Silbermedaille Wilhelm Tell Denkmal:

.Schweizer Wappen links und Urner Wappen rechts umgarnt von Lorbeer- und Eichenzweig.Oberhald der Wappen Text Freiheit und Vaterland.
Unten die Jahrzahlen 1307-1895 das ganze umkreist von 21 Sternen

Bemerkung zur Medaille:

Silbermedaille 1895, auf die Enthüllung des von Richard Kiesling gestalteten Wilhelm-Tell-Denkmal in Uri.
Diese Medialle gibt es in Verschiedener Grösse.

Eines der bekanntesten Werke von Richard Kissling dürfte das Telldenkmal in Altdorf sein das sehr viele Leute kennen.

Hier etwas zu Geschichte über das Telldenkmal und zu ihm selbst.
Die Bronzestatue von Richard Kissling wurde am 28. August 1895 am Fusse eines alten Turms eingeweiht. Sie zeigt den schweizerischen Nationalhelden mit geschulterter Armbrust begleitet von seinem Sohn Walter. Auf dem Sockel steht das traditionelle Datum des Rütlischwurs, 1307. Das Hintergrundbild auf dem Turm stammt vom Kunstmaler Hans Sandreuter.
Kissling war auch Lehrmeister bedeutender Bildhauer, so von Hans Gisler (1889–1969) und Werner Friedrich Kunz (1896–1981).[5] Um 1897 zählte er mit Ferdinand Hodler, Rudolf Koller, Albert Welti und anderen zur Gründungsgeneration der Künstlervereinigung Zürich (Quelle Wikipedia).

Künstler:

Stempel von F. Homberg.

Wilhelm Tell Silbermedaille von Richard Kissling

Schützenmedaille Wilhelm Tell

schuetzenmedaille wilhelm tell vs

Die Schützenmedaille Wilhelm Tell zählt zu einer der schönsten Medaillen im Schützenwesen

schuetzenmedaille wilhelm tell vsrs

Vorderseite der Silbermedaille Wilhelm Tell:

Wilhelm Tell nach rechts schauend mit der geschulterten Armbrust. Im rechten Ecken die Initialen RK vom Künstler Richard Kissling von Wolfwil

Rückseite der Silbermedaille Wilhelm Tell:

Alpenmotiv und im unteren Teil eine Fläche für den Namen vom Gewinner dieser Medaille meistens mit Jahrgang und Name. Oben an dem Alpenmassiv befindest sich das Schweizerkreuz mit der Umschrift Schweizerischer-Schützenverein und darunter Ehrenmedaille.

Bemerkung zur Medaille:

 Diese Medaille wurde an die Meisterschützen in drei Sprachen abgegeben verliehen vom Schweizerischen Schützenverein.
Meistens aus Silber sie existiert auch in Gold.
Diese Medaile gibt es in zwei grössen eine kleine und eine Grosse.

schuetzenmedaille wilhelm tell etui

Künstler:

Auf der Medaille deutlich zu erkennen die Initialen RK.
hierbei handelt es sich um den Künstler Richard Kissling  geboren 15. April 1848 in Wolfwil Solothurn;  gestorben 19. Juli 1919 in Zürich
Er war ein Schweizer Bildhauer und Medailleur. Er gehört zu den namhaftesten Denkmalplastikern der Schweiz im ausgehenden 19. und frühen 20. Jahrhundert.

Eines der bekanntesten Werke von Richard Kissling dürfte das Telldenkmal in Altdorf sein das sehr viele Leute kennen.

Hier etwas zu Geschichte über das Telldenkmal und zu ihm selbst.
Die Bronzestatue von Richard Kissling wurde am 28. August 1895 am Fusse eines alten Turms eingeweiht. Sie zeigt den schweizerischen Nationalhelden mit geschulterter Armbrust begleitet von seinem Sohn Walter. Auf dem Sockel steht das traditionelle Datum des Rütlischwurs, 1307. Das Hintergrundbild auf dem Turm stammt vom Kunstmaler Hans Sandreuter.
Kissling war auch Lehrmeister bedeutender Bildhauer, so von Hans Gisler (1889–1969) und Werner Friedrich Kunz (1896–1981).[5] Um 1897 zählte er mit Ferdinand Hodler, Rudolf Koller, Albert Welti und anderen zur Gründungsgeneration der Künstlervereinigung Zürich.

Quelle: Wikipedia

 


Copyright Münzen Eppler ©2017. All Rights Reserved. Kontakt