Ankauf von versilberter Ware oder Besteck

Wir kaufen versilbertes Besteck, egal ob es komplett ist oder eben nicht. Es spielt auch keine Rolle ob es defekt ist.
Egal ob von einer Privatperson, Besteckherstellern, Brockenstuben, Antiquitätengeschäften oder Händlerrestbeständen handelt.

Unter Tafelsilber und Silberbesteck verstehen wir folgendes:

  • Versilbertes Besteck
    • Versilberte Besteckgarnituren
    • Versilberte Service
    • Versilberte Löffel
    • Versilberte Gabel
    • Versilberte Messer**
  • Versilberte Teller
  • Versilberte Becher
  • Versilberte Pokale
  • Versilberte Leuchter (Kerzenleuchter)

** Versilberte Messer kaufen wir nicht an! Da die Klinge aus Stahl ist und der Schaft mit einem Füllmaterial gefüllt ist, ausgenommen davon sind versilberte Fischmesser und teilweise versilberte Buttermesser.

Viele Leute verkaufen das versilberte Besteck da es heute aus der mode gekommen ist, nicht komlpett ist oder wenn es keine weitere Verwendung mehr hat. Der Verkaufserlös richtet sich in diesem Falle nach dem Gewicht und em aktuell Kurs für Versilberte Ware. Wir unterbeiten Ihnen gerne ein Offerte für Ihre versilberten Waren.

Wie sind Silberbesteke ( Silberlöffel, Silbergabeln, Silberplatten) gekennzeichnet?

In der Schweiz ist Silberbestek meistens mit 800 oder 925 gestempelt.
Im Ausland kann die Stempelung durchaus anders sein je nach Land ist dann das Silberbesteck mit 925, 835, 830, 800 oder mit der Bezeichnung "Sterling" gekenzeichnet.

Wie erkennen Sie versilbertes Besteck, Hotelsilber?

Versilbertes Besteck ist lediglich mit Silber überzogen und meistens mist 90,100,110,150 gekenzeichnet. Wir kaufen auch versilberte Ware, der Preis richtet sich nach dem jeweiligen Tageskurs.

 

Den Aktuellen Tagespreis für Ihr Schmelzsilber / Altsilber oder versilberte Waren erfahren Sie per Telefon oder Mail.

Wichtig kein Silberverkauf ohne unsere Offerte.

Besuchen Sie uns im Ladengeschäft zu den angegebenen Öffnungszeiten oder senden Sie uns Ihre Ware eingeschrieben und gut verpackt gem. diesem Ablauf.